Katjes

Kleine Katzen mit einem Fable für die Umwelt

Die Süßwarenmarke Katjes findet ihren Ursprung im Jahr 1910, als das Unternehmen von Josef Langenberg in der niederländischen Stadt ’s-Heerenberg gegründet wurde. Zunächst war die Herstellung von Lakritz nur eine kleine Nebentätigkeit, die aus einem Rezept der Vorfahren seines Geschäftspartners Xaver Fassin hervorging. Die ersten Lakritz-Bonbons kamen in Form kleiner schwarzer Katzen auf den Markt. Die Formgießtechnik wurde dabei aus der Kunststoffindustrie übernommen. Die Bonbons waren ausschlaggebend für den Namen des Unternehmens, denn Katjes bedeutet im Niederländischen „Kleine Katze“.

Im Jahr 1950 wurde die Katjes-Produktion in die benachbarte deutsche Stadt Emmerich verlagert, wo sie noch heute stattfindet. Doch auch in den Niederlanden ging die Produktion weiter. Dort produziert einer der Fassin-Söhne die Süßwarenmarke „Royal Fassin“.

Als erster Süßwarenhersteller wagte Katjes 1988 einen revolutionären Schritt: Die Schonung der Umwelt ist stark in der Unternehmensphilosophie verankert worden. Die Grundlage Ihrer Rezeptur lautet: „Natürlichkeit, Nachhaltigkeit und Umwelt, Familie und Qualität“. So hat sich Katjes auch dazu entschieden, seine Süßigkeiten vegetarisch herzustellen, und verzichtet seither auf Gelatine.

Über die Jahre hinweg entwickelte sich Katjes zum drittgrößten Süßwarenhersteller auf dem deutschen Markt. Die kleinen Katzen gelten noch immer als Wahrzeichen der Marke.

Weiterlesen
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

Lakritze und noch viel viel mehr…

Bekannt ist Katjes insbesondere für sein Schaum- und Fruchtgummi sowie seine Lakritz-Spezialitäten in vielen verschieden Formen, Größen und Variationen. Tatsächlich versuchte sich der Hersteller auch im Bereich Keks und Schokolade, zog sich hieraus jedoch bereits nach kurzer Zeit wieder zurück.

Nachdem 2006 in Potsdam die europaweit erste gläserne Bonbonproduktion eröffnet wurde, folgte im Juli 2013 in Berlin ein erstes Katjes Café, in dem neben Kaffee auch hausgemachte vegetarische und vegane Backwaren angeboten werden. Mit diesen unterstreichen sie ein weiteres Mal ihre Philosophie.

Nicht nur unter eigenen Namen versetzen sie den Endverbrauche regelmäßig in Genuss. So steckt das Unternehmen darüber hinaus auch unter anderem hinter den Marken Ahoj Brause, Villosa, Gletschereis und den Wick-Bonbons. Natürlich können Sie diese, sowie auch zahlreiche weitere Original-Katjes-Produkte in unserem Online-Shop finden.

Katjes Kinder sind das erstes Produkt, das aus der Süßwarenproduktion von Katjes hervorging. Das Hartlakritz wurde von der ersten Sekunde an vegetarisch hergestellt und gilt jeher als Klassiker.

Katjes Tappsy sind eine Mix aus leckeren Schaumzucker und Lakritz sowie eine rote Fruchtgummi Nase mit Optik eines Pandabärs.

Katjes Salzige Heringe sind kleine Lakritzfische, überzogen mit einer Portion Salmiaksalz.

Villosas Sallos-Bonbons gehören seit 2000 zum Portfolio von Katjes. Ob Original, als Kaubonbons oder in einer „X-Treme“-Variante, sie sorgen in jeder Lage für den Genuss.

Zu den Artikeln