La Chasse Chardonnay 13,5% 0,75L (F)

Der strohgelbe La Chasse Chardonnay ist ein Weißwein aus der südfranzösischen Region, die direkt am Mittelmeer grenzt. Er ist für seine leichten floralen Noten sowie sein an Honig erinnerndes Aroma bekannt. Dieser Chardonnay aus dem Hause Gabriel Meffre ist der perfekte Wein für ein romantisches Dinner for two

5,49 EUR
7,32 EUR pro 1 l

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

x

Beschreibung

Ein Familienunternehmen mit einer fast 100 Jahre alten Tradition

Hinter der Kreation des La Chasse Chardonnay steckt der französische Winzer Gabriel Meffre, der im Jahr 1936 gemeinsam mit seiner Frau die ersten Reben pflanzte. Der Wein wusste von Beginn an mit seinem Geschmack und seiner Qualität zu überzeugen und zog auch Meffres Kinder in den Bann. Diese führten die Weinkellerei gemeinsam weiter und bauten ab 1990 insbesondere den Export sowie die Markenvielfalt aus. Nachdem Maison Gabriel Meffre in den 2000er Jahren weitere Anbaugebiete kaufte und insbesondere die Nachhaltigkeit des Weinbaus prägte, wird die Kellerei seit 2018 von einer neuen Familiengeneration geführt.

Die Magie des Rhônetals

Diese La-Châsse-Kreation wird aus Chardonnay-Trauben gewonnen. Diese stellen eine Kreuzung der Gouais-Blanc- und der Pinot-Noir-Weinbeeren dar. Diese stammen aus dem Rhônetal im Süden Frankreichs, das westlich des bekannten Rhône-Gewässers liegt und an das Mittelmeer grenzt. Die Region wird von kühlen und trockenen Nordwinden beherrscht, die ideale Bedingungen für die Reben darstellen.

Der Wein schafft es, sich für die Bezeichnung als Vin de Pays zu qualifizieren. Damit erfüllt er hohe Qualitätsstandards in Sache Anbaugebiet, Mindestgehalt an natürlichem Alkohol sowie niedriger Inhaltsmenge an Schwefeldioxid und flüchtiger Säuren.

Die frische Balance von Floralität und Eleganz

Die helle strohgelbe Farbe lässt den frischen, jungen Charakter des Weißweines bereits durchläuten. Florale Nuancen schließen an die Optik an und werden von einem Pfirsicharoma unterstützt. Durch einen Hauch von Honig wird eine zusätzliche Balance zur Süße hergestellt. Auch der Geschmack ist sehr ausgewogen, voll und elegant. Hierbei werden Noten von Aprikosen, Zitrusfrüchten und Äpfeln deutlich.

So servieren Sie diesen Wein richtig

Besonders gut macht sich der La Châsse als Begleiter eines romantischen Dinners zu zweit. Die Mahlzeit sollte leicht aber vollwertig sein. Hierbei bieten sich vor allem Fisch, helles Fleisch und gegrilltes Gemüse. Auch zu Meeresfrüchten kann er prima serviert werden. Die Aromen kommen insbesondere bei einer Temperatur von 10 bis 12 °C zur Geltung.

Hersteller MAISON GABRIEL MEFFRE
Le Village - 2, Route des Princes d'Orange
FR-84 190 GIGONDAS
Tel +33 (0)4 90 12 32 32
gabriel-meffre@meffre.com
enthält Sulfite Ja
Alkoholgehalt 13,5 %
Rebsorte Chardonnay
Allergene Schwefeldioxid und Sulfite
Jahrgang 2019
Servierempfehlung Geflügel, Fisch, Vegetarische Gerichte, Schweinefleisch

Versandgewicht: 1,86 Kg
Kunden kauften dazu folgende Produkte